Dein Weiterbildungsassistent

APOLLO ist eine kostenlose App, die mithilfe künstlicher Intelligenz berufliche Kompetenzen von Nutzer:innen erfasst und auswertet. Anschließend bekommen Nutzer:innen Vorschläge für passende Weiterbildungen oder Stellenangebote.

APOLLO

Was ist APOLLO?

Ziel des Projektes ist es, Menschen einen intelligenten Assistenten an die Hand zu geben, der sie auf ihrem lebenslangen Bildungsweg unterstützt.

In Deutschland gibt es circa 25.000 Weiterbildungsanbieter. Interessenten können 567.000 Fortbildungs- und Nachqualifizierungsangebote in bis zu 200 verschiedenen Portalen finden. Für Interessierte ist es schwer zu erkennen, welche Weiterbildung zu ihnen passt und ihre Kompetenzen sinnvoll erweitert – es fehlt Transparenz und eine Struktur, um individuelle Weiterbildungsbedarfe mit passenden Weiterbildungsangeboten zu „matchen“. 

Hier setzt die APOLLO-App an

Nutzer:innen erhalten auf Grundlage ihres Profils passgenaue Weiterbildungsempfehlungen und aktuelle Stellenanzeigen. Die Nutzer:innen werden ermächtigt, ihr Potenzial besser zu nutzen und ihre berufliche Entwicklung bewusst mittel- bis langfristig zu planen. Das Projekt fördert dadurch die Teilhabe am Erwerbsleben und liefert einen Beitrag zur Fachkräftesicherung.

Eine AI basierte

Plattformübergreifende

companion-App

für Lebenslange

Lern

Optimierung

Im Detail

Ziele & Inhalt der App

Praktisch erstellt APOLLO für Nutzer:innen ein individuelles Kompetenzprofil. Hierzu können Nutzer:innen ihre Zeugnisse oder ihren Lebenslauf hochladen. Mithilfe von künstlicher Intelligenz werden die nötigen Informationen anschließend extrahiert.

Darüber hinaus können Nutzer:innen ihre beruflichen Kompetenzen in einem Beruf selbst einschätzen oder ihre Kompetenzen mit Hilfe eines berufsfachlichen Skill-Assessments überprüfen. Hier werden Nutzer:innen bild- und videobasierte Fragen aus verschiedenen Situationen eines Berufes gezeigt, die sie beantworten. In einem Softskill Assessment können sie ihr Profil weiter schärfen. Zudem können sie in der App ihre Deutschkenntnisse testen.

Das Kompetenzprofil

Das erstellte Kompetenzprofil spiegelt die individuellen Kompetenzen und Entwicklungspotenziale der Nutzer:innen wieder. Auf dieser Basis lassen sich Weiterbildungsziele und individuelle Lernpfade definieren.

APOLLO schlägt Nutzer:innen Weiterbildungsempfehlungen vor, die auf ihren individuellen Ausgangssituationen basieren. In der App werden verschiedene Aus- und Weiterbildungsangebote abgebildet. Dazu zählen u.a. Angebote von Projektpartnern wie der Bayrischen und Baden-Württembergischen Bildungswerke sowie der TÜV Rheinland Akademie und der Festo Didactic SE.

Erprobung

Der Einsatz wird mit 17 Unternehmen und der Unterstützung der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw), Südwestmetall – Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V. und der Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e. V. pilotiert.

Ihre Beteiligung

Zusammen zum Ziel

Die Entwicklung der App wird transparent gestaltet, d.h. der Code ist öffentlich zugänglich. Dabei ermöglicht die Code-Hosting Plattform Github eine kollaborative Zusammenarbeit. Jede:r aus der Open Source Community ist eingeladen, sich an der Entwicklung zu beteiligen. Schützenswerte Daten liegen dabei auf einem gesicherten Server.

Download

Informieren lassen

Zurzeit ist die App noch in der Entwicklung. Sobald eine erste Version fertig ist, wird sie im Google Play Store und App Store zur Verfügung stehen. Sie wollen den Start nicht verpassen? Lassen Sie sich von uns informieren, sobald Sie die App herunterladen können.

o1. Sep. 2021
Start des Projektes und Konzeptionsphase

Zu Beginn des Projektes wird mit den Projektpartnern ein Konzeptionsrahmen erarbeitet. Es werden die Anforderungen und Inhalte der App definiert.

2. März 2022
Beginn der App-Entwicklung

Nach der Startphase beginnt die Entwicklung der App. Die künstliche Intelligenz wird programmiert und die Benutzeroberfläche gestaltet.

3. März 2023
Start der Evaluations- und Testphase

Im Rahmen der Pilotierung wird die App mit 17 Unternehmen und mit Unterstützung von VBW Südwestmetall sowie den projektbeteiligten Bildungswerken getestet und verbessert.

4. Januar 2024
Roll-Out und erste bundesweite Skalierung

Der Einsatz von APOLLO wird Anfang 2024 bundesweit möglich sein. Nutzer:innen können sich die App herunterladen und vollumfänglich nutzen.

Gemeinsam

Die Entwicklung der App ist ein Verbundvorhaben der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft zusammen mit der Bertelsmann Stiftung, dem Bildungswerk der Bayrischen und der Baden-Württembergischen Wirtschaft sowie der TÜV Rheinland Akademie.

Das Projekt wird im Rahmen des Innovationswettbewerbs Digitale Plattform berufliche Weiterbildung (INVITE) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit September 2021 bis einschließlich August 2024 gefördert und vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) fachlich und administrativ begleitet.

hdbw-logo

Kontakt HDBW

Falls Sie Fragen oder Rückmeldungen haben, schreiben Sie uns gerne an!

Unterstützung

Hier wird gerade Platz für unsere Unterstützer eingeräumt.